musik-butik


Darstädter Gitarren-Konzerte präsentiert famos

Flyer famos.jpg

Am 22.9. beginnt die Herbstsaison der Darstädter Gitarren-Konzerte. Den Auftakt machen unsere Freunde von famos.

Die beiden Musiker Conny Morath (Gesang) und Stephan Schmitt (Gesang und Gitarre) haben sich der „Musik ihrer Helden“ verschrieben. Genreübergreifend werden ausgesuchte Stücke aus Soul, Pop, Blues, Jazz, Chanson und Country dargeboten.
Seit 2009 beleben Conny und Stephan Mainfrankens Musikszene und haben sich – auch vielfach anzutreffen im Akustik-Quartett mit Tommy Kraft am Akustik-Bass und Basti Landsleitner an Percussion und Cajon – überregional einen Namen gemacht.

In ihrem neuesten Projekt – famos. feat. Thomas Koch – liegt der Fokus auf dreistimmigem Gesang und dem ausgeklügelten Zusammenspiel zweier Akustik-gitarren. Charmant und musikalisch auf hohem Niveau präsentieren die Musiker, die sich blind verstehen, ein Konzertprogramm, das sowohl Evergreens als auch moderne Stücke und die ein oder andere selbstkomponierte Perle beinhaltet und dem geneigten Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

www.facebook.com/famoslive

Einlass ist 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten zu 10.- gibt es im Vorverkauf (Reservierung per email an info@musik-butik.de) oder an der Abendkasse.

Advertisements


1. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session in der MS Zufriedenheit
Location: MS Zufriedenheit, Oskar Laredo Platz 1, 97080 Würzburg, www.neueliebealterhafen.de
www.facebook.com/mszufriedenheit
Date: Sonntag, 01.10.2017- Konzert opener Band 20:00 Uhr, Jam Session ab ca. 20:45 Uhr

Die MS Zufriedenheit ein zur 1. Würzburger Gypsy Jazz Jam Session! Bei leckeren Drinks könnt ihr hinter dem Kulturspeicher, mit einer Prise Hafenwind und dem Panoramablick auf die Festung, Bar Atmosphäre und wunderbare akustische Musik bei freiem Eintritt genießen:

Um 20.00 Uhr werden die Musiker der Würzburger Band „INSWINGTIEF“ mit ihrer Mischung aus  akustischem Gypsyswing und Weltmusik den Abend eröffnen. Ab ca. 20.45 Uhr können anwesende Musiker auf akustischen Instrumenten einsteigen, wir freuen uns auf viele musizierende Gäste! Vorab ist nie klar, wer kommt…von bekannten Gypsy Jazz Musikern bis zu Einsteigern – alle sind willkommen!
Eingeladen sind alle Musiker an Instrumenten, Sänger, Zuhörer und Tänzer die sich für diese Musik interessieren. Bringt Eure Gitarren, Geigen, Kontrabässe, Akkordeons, Klarinetten, Stimmbänder mit und steigt in die unverstärkte Session Band ein!
Die Zuhörer werden dabei auf eine spannende musikalische Zeitreise in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts mitgenommen. Zum unverwechselbaren, energiegeladenen Gypsy Swing Sound im Stile des Meisters Django Reinhardt und seinen Erben kredenzt das Barteam der MS Zufriedenheit eine weltklasse Auswahl an passenden Drinks.
Bitte ladet alle potenziell interessierten Musiker und Zuhörer zu dieser Session ein! Wir möchten die Würzburger Gypsy Jazz Session als monatliches Event etablieren!
Zur gespielten Musik: Gypsy Jazz  ist das musikalische Erbe des großen Gypsy Jazz-Gitarristen und Sintos Django Reinhardt (1910-1953). Er leistete Pionierarbeit beim Einsatz der Gitarre im Jazz und gilt als der erste große Jazz-Gitarrist. Sein Stil lebt weiter in der Musik von zeitgenössischen Gypsy Swing Gitarristen wie Bireli Lagrene, Stochelo Rosenberg, Angelo Debarre und vielen vielen anderen.
Als wichtigste aus Europa stammende Jazz-Stilistik ist diese Musik keine Anbetung der Asche, sondern Ausdruck einer wirklich lebendigen Musik-Szene abseits der anglo-amerikanischen Mainstream Jazzszene und erfährt derzeit eine regelrechte  Renaissance. (nach www.gypsyguitar.de)

 

Zur Opener-Band:

Das Würzburger Quartett INSWINGTIEF interpretiert Gypsy Jazz im Stil von Django Reinhardt & Stephane Grappelli und deren Erben sowie Swing-Klassiker, Bossa Novas, Tangos und Musettewalzer. In Ihren Eigenkompositionen verschmelzen diese Klängen mit europäischer Folklore: treibende Rhythmen, fesselnde Improvisationen und gefühlvolle Melodien, welche die Zuhörer an Orte, wie das Paris der 20er Jahre, oder den Strand von Ipanema, entführen.
In der Besetzung Violine (Thomas Buffy), Maccaferri-Gitarre & Gesang (Felix Leitner), Jazzgitarre (Stefan Degner) und Kontrabass (Sabrina Damiani) interpretieren die vier Musiker ihr Repertoire als eine Mischung aus Jazz und Weltmusik, die ins  Ohr geht und mitreisst. www.inswingtief.de


Küspert & Kollegen: „Nosferatu“
10. August 2017, 08:05
Filed under: Live-Musik | Schlagwörter: , , , , ,

Küspert&Kollegen_Foto.jpg

KÜSPERT & KOLLEGEN: „NOSFERATU“
Gänsehaut meets Ohrenschmaus

Am 25.8.2017 in der KönigsalleeFahrentalstraße 35 – 97621 Güntersleben – www.koenigsallee.cc

Ein Abend der absoluten Königs(sommer)klasse: Auf der Leinwand großes Kino und auf der Bühne ein ausgesuchtes Jazz-Ensemble, das dazu live die Musik spielt! Sowohl Süddeutsche Zeitung als auch Jazz Podium sind sich einig: unbedingt hingehen und gruseln.

Über Werner Küspert:

Zu ca. 30 Stummfilmen hat der Komponist und Gitarrist inzwischen einen eigenen Soundtrack geschrieben und bringt diesen – je nach Film in immer wieder wechselnden Besetzungen – live zu Gehör. Sein Ensemble „Küspert & Kollegen“ – alles gefragte Konzert- und Studiokünstler – hat sich in kürzester Zeit einen bedeutenden Ruf in der Jazz- und Film-Szene erspielt und ist mittlerweile weltweit unterwegs.

Die Besetzung beim KÖNIGSSOMMER:

  • Hubert Winter (Saxophone, Klarinetten)
  • Rudi Engel (Kontrabass)
  • Julian Fau (Schlagzeug)
  • Werner Küspert (Gitarre und Komposition)

Zum Film:

„Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ aus dem Jahr 1922 gilt als einer der stilbildenden Gruselstreifen der Filmgeschichte. Die Dracula-Adaption wartet nicht mit Schockeffekten auf, sondern zieht den Zuschauern mit ruhigen, traumhaften, suggestiven Bildern in den Bann. Wir zeigen das Meisterwerk in der restaurierten und viragierten Fassung.

Die Handlung: Thomas Hutter, Sekretär eines Immobilienmaklers, reist nach Transsylvanien, um Graf Orlok ein Haus zu verkaufen. Doch schon bald muss er schmerzlich erfahren, dass dieser mehr ist als nur ein Graf…

Weitere Infos unter:

www.wernerkuespert.de

 

Beginn: (wie es sich für einen Vampirfilm gehört) erst nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 21 Uhr).

Eintrittspreise: 18 Euro im Vorverkauf (+ VVK-Gebühr); 21 Euro an der Abendkasse

Alle Infos unter: www.koenigsallee.cc

 



Darstädter Gitarren-Konzerte – die nächsten Termine

Facebook Titel.jpg

Die nächsten Termine für die Darstädter Gitarren-Konzerte stehen fest:

Einlass jeweils um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 10.-
Für hausgemachte Snäx und und leckere Drinx ist gesorgt.
Anmeldung per email an info@musik-butik.de



Umsonst & Draussen Würzburg
10. Juni 2017, 13:59
Filed under: Live-Musik | Schlagwörter:

U&D

Am Donnerstag 14.6. geht es wieder los: das allseits beliebte Umsonst&Draussen Würzburg öffnet seine Pforten. Einen guten Überblick aller Aktionen, Bands und Musiker findet Ihr hier: http://www.umsonst-und-draussen.de/vorschau.html



Tonzonen Records Labelnacht 2
4. Mai 2017, 08:00
Filed under: Live-Musik | Schlagwörter: , , , , , ,

Tonzonen Labelnight 2

Die erste Tonzonen Records Labelnacht war ein voller Erfolg. Die Labelbands Knall, Love Machine und The Spacelords haben zum psychedelisch-space-rockigen Flug gebeten und ein sehr gut aufgelegtes Publikum hat sein übriges zur wunderbaren Atmosphäre des Abends beigetragen.

Fast genau ein Jahr später wird es eine Fortsetzung geben. Am 13.04.18 treten die Tonzonen Labelbands KALAMATA (Stoner Instrumental); GROMBIRA (Oriental Space Rock) und THE SPACELORDS (Space- / Psychedelic Rock) in der Kulturfabrik Krefeld auf.

Für die ganz Schnellen: Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibt es bundesweit an allen bekannten VVK-Stellen oder online bei AD Ticket.



OCHSENFURTER GITARRENTAGE 2017

Ab dem 15. Juli finden zum vierten Mal die Ochsenfurter Gitarrentage statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen tollen Musikern erwartet Euch:

Samstag 15.Juli
ANTOINE BOYER & 
SAMUELITO
Jazz/Flamenco
Rathaussaal Sommerhausen
Antoine Boyer Samuelito

Donnerstag 20.Juli

MICHAL GONDKO
Renaissance-Laute

Rathaussaal Ochsenfurt
Michael Gondko

Freitag 23.Juli
YAMANDU COSTA
Brasil Guitar

Bartholomäus Kirche Sommerhausen
Yamandu Costa


Samstag 22.Juli
KAT FRANKIE
Singer-Songwriter

Spitalkirche Ochsenfurt
Kat Frankie



Sonntag 23.Juli
Gitarrenklasse 
Prof. Jürgen Ruck
Hochschule für Musik Würzburg

Spitalkirche Ochsenfurt
Jürgen Ruck




Weitere Infos auf der Website der Ochsenfurter Gitarrentage und bei Facebook.



%d Bloggern gefällt das: